Tipps und Tricks – mit Hilfe der Apple Karten App geparktes Auto finden

Apple Service Support Werkstatt Reparatur Hardware Software Seminare Softwareentwicklung Region Stuttgart

In unserem heutigen Serie Tipps und Tricks – befassen wir uns mit dem Finden Ihres Fahrzeuges mit Hilfe der hauseigenen Apple iPhone Karten App. Eine Installation einer extra „Find-My-Car“ App ist unter iOS auf dem iPhone unter Umständen gar nicht nötig, da Apples hauseigene Karten App diese Funktion bereits implementiert hat. So können Sie schnell und einfach Ihr geparktes Auto über Ihr iPhone wieder finden bzw. sich den schnellsten Weg dorthin zeigen und navigieren lassen. Voraussetzung ist ein iPhone 6 oder jünger mit installiertem iOS 10.

Erst einmal bedarf es dazu bestimmten Vorbereitungen.

  • Aktivieren Sie die Ortungsdienste. Wählen Sie „Einstellungen“ > „Datenschutz“ > „Ortungsdienste“.
  • Vergewissern Sie sich, dass „Häufige Orte“ aktiviert ist. Wählen Sie „Einstellungen“ > „Datenschutz“ > „Ortungsdienste“ > „Systemdienste“ > „Häufige Orte“ > „Häufige Orte“.
  • Aktivieren Sie „Standort des geparkten Autos“. Wählen Sie „Einstellungen“ > „Karten“ > „Standort des geparkten Autos“.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie zwischen Ihrem Auto und dem iPhone eine Verbindung über CarPlay oder Bluetooth eingerichtet haben.

Das Auto suchen und finden

Wenn Sie nun Ihr Fahrzeug verlassen, wird die CarPlay und/oder Bluetooth Verbindung zu Ihrem iPhone getrennt. Dabei wird der Standort Ihres PKW in der Karten App markiert. Sie können nun den Standort bei Bedarf bearbeiten – klicken Sie dazu auf das Auto Symbol und fügen zum Beispiel ein Bild des Standortes hinzu.

Apple Service Support Werkstatt Reparatur Hardware Software Seminare Softwareentwicklung Region Stuttgart

Möchten Sie zu Ihrem Fahrzeug zurück kehren, so öffnen Sie einfach die Apple Karten App , tippen hier auf das Suchfeld und wählen aus den Vorschlägen nun „Geparktes Auto“ aus. Sie können nun mit dem Menüpunkt „Route“ auswählen, ob zu Fuß, ÖPNV oder Fahrzeug der Wegführung zurück erfolgen soll – welches Sie dann mit „Los“ bestätigen.

Um das geparkte Fahrzeug aus der Markierung zu löschen, tippen Sie auf die Fahrzeug Stecknadel in der App, streichen nach oben und wählen „Auto löschen“ aus.

Wir hoffen Ihnen hat unser Tipp gefallen. In unserem Blog veröffentlichen wir in zeitlichen Abständen immer wieder neue Tipps und Tricks rund um das Thema Apple.

Home

Tipps und Tricks – Apple macOS mehrere Dateien umbenennen

Apple Service Support Werkstatt Reparatur Hardware Software Seminare Softwareentwicklung Region Stuttgart

In unserem heutigen Serie Tipps und Tricks – befassen wir uns mit dem schnellen umbenennen von Dateien unter Apple macOS. Mit Hilfe des Finder können unter Apple macOS bequem und schnell mehrere Dateien auf einmal schnell umbenannt werden. Um ein Beispiel zu nennen – nach einem Urlaub hat man oft mehrere Bilder Dateien aus mehreren Quellen in einem Ordner – mit den verschiedensten Dateinamen. Nun möchte man gerne allen Dateien den gleichen Namen geben und diese dabei mit einem Präfix davor oder danach versehen.

Öffnen Sie die Finder App und wählen den entsprechenden Ordner mit den Dateien aus. Nun markieren Sie die erste (oberste) Datei. Halten Sie nun die SHIFT Großschreib Taste fest und markieren mit einem Linksklick die letzte Datei – nun sind alle Dateien markiert.

Apple Service Support Werkstatt Reparatur Hardware Software Seminare Softwareentwicklung Region Stuttgart

Alternativ können Sie auch mit der CMD Command Taste auch einzelne Dateien markieren.

Apple Service Support Werkstatt Reparatur Hardware Software Seminare Softwareentwicklung Region Stuttgart

Nun klicken Sie über einer der ausgewählten Dateien die rechte Maustaste und wählen aus dem Kontextmenü „x Objekte umbenennen“ aus. Das x steht hier als Platzhalter für die von Ihnen ausgewählte Anzahl an Dateien.

Apple Service Support Werkstatt Reparatur Hardware Software Seminare Softwareentwicklung Region Stuttgart

Im nun erscheinenden Menü wählen Sie als erstes bitte im links oberen DropDown Menü -Format- aus. Nun haben Sie weitere Auswahlmöglichkeiten. Unter eigenes Format können Sie den wiederholenden neuen Dateinamen eingeben. Wir haben uns als Beispiel für den Namen Ablage entschieden. Unter beginnt mit, können Sie den numerischen Präfix eingeben, welcher dann  in Schritten hoch gezählt wird. Im Menü Ort wählen Sie aus, ob diese Aufzählung vor oder nach Ihrem vergebenen Namen erscheinen soll.

Apple Service Support Werkstatt Reparatur Hardware Software Seminare Softwareentwicklung Region Stuttgart

Nach entsprechenden Eingaben und ausgewählten Optionen bestätigen Sie alles mit der Schaltfläche Umbenennen. Die Aktion wird nun im Finder ausgeführt. Als Ergebnis sind nun alle ausgewählten Dateien umbenannt.

Apple Service Support Werkstatt Reparatur Hardware Software Seminare Softwareentwicklung Region Stuttgart

Wir hoffen Ihnen hat unser Tipp gefallen. In unserem Blog veröffentlichen wir in zeitlichen Abständen immer wieder neue Tipps und Tricks rund um das Thema Apple.

Home